Helfen Sie den Hunden in Not.

Der Verein Retriever in Not e.V. (RiN) kümmert sich um Abgabehunde und Tiere aus schlechter Haltung, aber unser Hauptanliegen sind ehemalige Zuchthunde aus Vermehrerfarmen und Massenzuchten.

Unsere Notfälle

Amanda

Amanda

Rasse: Englische Bulldogge
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 05.06.2018
Kastriert: ja
Amanda konnte in ihrer Vergangenheit als Vermehrerhündin nicht viel kennenlernen. Sie ist dennoch eine menschenbezogene und liebevolle Bully-Hündin. Wir wünschen uns für sie, Liebhaber und Kenner ihrer Rasse, die auf ihre Bedürfnisse eingehen und ihr die nötige Zeit geben, ihr neues Leben kennenzulernen. In einem liebevollen Zuhause sollte sich auch körperlich erholen können. Amanda sieht nur noch schemenhaft. Amanda wird nur zu einem weiteren Hund vermittelt. Ihr Zuhause sollte ebenerdig und mit direktem Gartenzugang sein.
Tomm

Tomm

Rasse: Zwergspitz
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 05.08.2022
Kastriert: nein
Tomm ist ein aufgeweckter, verspielter Welpe, der mit allen Sinnen seine neue Welt entdeckt. Für den kleinen Spitz suchen wir Menschen, die sich auf das Abenteuer Junghund einlassen können. Ausreichend Zeit und Geduld sollte vorhanden sein, denn Tomm muss mit Liebe und Konsequenz das Hunde 1x1 lernen. Tomm wird nur in Hundegesellschaft vermittelt, ein souveräner etwas älter, aber doch noch verspielter Zweithund ist Bedingung.
Pajti
Reserviert

Pajti

Rasse: Cavalier King Charles Spaniel
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 12.05.2019
Kastriert: ja
Pajti ist von den vielen neuen Eindrücken, die die Welt ausserhalb seines bisherigen Lebens zu bieten hat, völlig überfordert. Er schaut sich Stück für Stück von den anderen Hunden ab, daß man im Garten spieln und schnüffeln kann, daß streicheln und schmusen ganz toll ist und die menschen ihm nichts böses tun werden. Sofa kann er schon...
Carmen
Reserviert

Carmen

Rasse: Chihuahua langhaariger Schlag
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 02.01.2016
Kastriert: ja
Carmen hat sich seit ihrer Ankunft in ihrer Pflegestelle toll entwickelt. Sie ist sehr lieb und anhänglich. Mit anderen Hunden und Katzen hat sie keinerlei Probleme. Geht es für ihren Geschmack zu hektisch zu, zieht sie sich lieber zurück und beobachtet das Treiben aus sicherer Entfernung. Carmen braucht ein eher ruhiges Zuhause mit Menschen, die sich ein anhängliches, verschmustes Fellnäschen wünschen. Und die bereit sind, sie nach ihren Möglichkeiten zu fördern. Einen netten Hundekumpel, der sie an die Pfote nimmt und ihr Orientierung gibt, wünscht sich Carmen auch.
Lily

Lily

Rasse: Mops
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 08.01.2018
Kastriert: ja
Prinzessin Lilly benötigt viel Liebe, gutes Essen ( sie ist durchaus etwas wählerisch), einen gemütlichen Schlafplatz (gerne auch Bett) und kleine, aber feine Spaziergänge. Dafür bringt sie viel Liebe, Anhänglichkeit sowie ein offenes unkompliziertes Wesen mit. Liebe, freundliche Kinder dürfen gerne im neuen Zuhause sein.
Pasino

Pasino

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.11.2021
Kastriert: ja
Pasino ist ein aufgeweckter und fröhlicher, junger Hund! Er sucht ein Zuhause bei Menschen, die Spaß daran haben ihm das Hundeeinmaleins beizubringen!
Cleoo

Cleoo

Rasse: Labrador Retriever Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 03.06.2022
Kastriert: nein
Cleoo ist ein ganz liebes und verspieltes Hundemädchen. Sie zeigt typisches Welpenverhalten und ist offen für alles, was sie erwartet. Cleoo sucht eine Familie, die Spaß daran hat einem Welpen das Hundeeinmalseins beizubringen.
Idaa

Idaa

Rasse: Boomer Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 17.05.2022
Kastriert: ja
Für Idaa suchen wir ein Zuhause, in dem sie die Zeit bekommt, die sie braucht, um sich an alles, für sie wieder Neue, in Ruhe gewöhnen zu können. Ein souveräner Ersthund würde ihr dabei sehr helfen. Idaa ist ein kleiner Rohdiamant, der noch viel lernen muß, aber alle Anzeichen hat, sich zu einem Sonnenschein für ihre eigene Familie zu entwickeln.

Unsere Arbeit

Das Team von Retriever in Not e.V. arbeitet ehrenamtlich. Ob im Vermittlungsteam, in der Pflegestellenbetreuung oder an der Fahrtkettenfront haben die Teamler von RiN und Liberty for Dogs alle Hände voll zu tun und sind trotz Beruf und Familie fast rund um die Uhr für die Hunde im Einsatz. Das Pflegestellennetzwerk sucht für die uns gemeldeten Notfallhunde die passenden Pflegestellen, meist unter großem Zeitdruck, und immer mit der Sorge im Nacken, was mit den Hunden passiert, die RiN nicht aufnehmen kann. 

Tiertransporte

Wer sich für die Übernahme von Tieren aus dem Ausland entscheidet, muss dafür Sorge tragen, dass auch die vielen zurückgelegten Kilometer im Sinne des Tierschutzes gefahren werden.

Vermittlung

Die Liebe zum Tier steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund. Wir versuchen, für alle unsere Schützlinge die wirklich passende Familie zu finden.

Tierschutzbetrag

Unsere Notfallhunde werden nur mit einem Tierschutzvertrag und gegen Zahlung eines Tierschutzbeitrages abgegeben.

Mittelmeerkrankheiten

Einige Notfallhunde von Retriever in Not kommen aus dem Mittelmeerraum.

Möchten Sie uns unterstützen?

Als Fördermitglied unterstützen Sie unseren Verein Retriever in Not e.V./ Liberty for Dogs mit einem jährlichen Beitrag von 40 €. Die regelmäßigen Zahlungen der Fördermitglieder ermöglichen uns eine kontinuierliche Tierschutzarbeit. Die Beiträge sichern unserem Verein ein Jahresfixum, mit dem die festen Kosten bestritten werden können, so dass Spenden und Patenschaftsgelder direkt den Hunden zu gute kommen können.